Angebot

Besucher dürfen sich auf bewährte Leckereien wie gebrannte Mandeln, Zuckerwatte Schmalzbrote, heißen Apfelwein, Waffeln, Crêpes, Bratwurst mit Preiselbeerdip, Twisterkartoffeln, Feuerzangenbowle und das selbstgebraute Weihnachtsbockbier freuen. Angeboten werden darüber Chili con Carne, griechische Spezialitäten, Pulled Pork und Turkey Sandwiches. Für Glühwein und andere heiße Getränke stehen die Weihnachtsmarkt-Tassen bereit, die auch käuflich erworben werden können.

Des Weiteren werden wieder zahlreiche selbstgemachte und selbstgebastelte Schätze zu finden sein: Selbstgenähte Ledertaschen und Mützen, weihnachtliche Holzarbeiten wie zum Beispiel der beliebte Taunusschwibbogen – entworfen und gefertigt von Familie Kulcsar aus Oberems.

Zur Einstimmung öffnen die Standbetreiber Ihre Buden bereits am Samstagabend, den 14.12.2019 von 18 bis 22 Uhr. Am Sonntag, den 15.12. geht es dann ab 14 Uhr weiter.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.